14.03.2024

Gregor Schulenburg

Gregor Schulenburg ist konzertierender Musiker und Community Musician. Er spielt eine Vielzahl an Blasinstrumenten, vor allem: Querflöten, Duduk und die japanische Zenflöte Kyotaku. Neben seiner Ensemble- und solistischen Konzerttätigkeit im In- und Ausland (verschieden Musikgenres) leitet er Gruppen und gibt Fortbildungen im Feld der Community Music.

Es ist ihm ein Anliegen, Menschen zusammen zu bringen und ihnen durch  gemeinsames Musizieren einen anderen Raum von Begegnung und gegenseitiger Verbindung zu eröffnen. Zuletzt initiierte er das offene Musizierangebot „Heideltunes“ im Karlstorbahnhof, das Menschen ermöglicht, ohne Noten Lieder und Tänze verschiedener Kulturen zu erproben und zu arrangieren.

Er war Trainer für die Musicians Without Borders und ist Mitglied des Community Music Netzwerks.

Tune Learning Session

Gemeinsam Musizieren vom ersten Moment an: Tune Learning Session

Singen, Spielen, Tanzen – gemeinsames Musizieren vom ersten Moment an!

Eine Tune Learning Session ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, für Musikalische und Unmusikalische, vor allem aber für Musikbegeisterte!

Wir spielen und singen Lieder und Tunes aus unterschiedlichen Regionen der Welt, lernen nach Gehör, machen beim Spielen Arrangements und üben nebenbei auch Improvisieren.

Neben unserem Gehör hilft uns die Flipchart um Texte und Akkorde zu lernen.

Ein Teil der Musik kommt vom Gastgeber der Tune Learning Session, der andere Teil aus der Gruppe.

Willkommen sind alle mit oder ohne Instrument!

 

Wann: 14. März 2024, 17.30-19.30 Uhr

Wo: Völkerkundemuseum vPST, Hauptstraße 235, 69117 Heidelberg

 

Tune Learning Sessions:

Es trifft sich eine bunte Gruppe von Menschen verschiedenen Alters, mit vielfätigen Instrumenten, manche auch ohne Instrument, mit viel oder wenig Erfahrung. Sie kommen zusammen und lernen gemeinsam Lieder und Tunes (Tänze) nach Gehör und unterstützen sich dabei gegenseitig.

Im Zentrum stehen der Spaß am gemeinsamen Musizieren, die Freude an vielfältigen Musiksprachen und die Neugier auf den gemeinsamen Klang.

In diesem Workshop erleben wir eine Tune Learning Session und lernen wie man diesen Ansatz im eigenen Kontext aufbauen kann.

 

Wichtige Elemente von TLS sind:

  • Peer to peer Learning
  • nach Gehör
  • Respekt vor Kontext und Herkunft von Musik
  • Improvisationselemente
  • gemeinsam Arrangements entwickeln

Anmeldung